AddOn Systemhaus GmbH

Trainings-News

» Mai 2012 (09.05.2012)

Die Cloud verändert Microsoft Zertifizierungen
Das neue Microsoft Zertifizierungsmodell - inhaltsstärker und aktueller

seit Mitte April hat Microsoft damit begonnen sein Zertifizierungsprogramm neu aufzusetzen. Der Umstieg auf die Cloud-fähigen Lösungen von Microsoft bedeutet, dass IT-Experten und Entwickler ein breiteres und fundierteres Wissen brauchen. Deshalb hat Microsoft das Zertifizierungsmodell an aktuelle Anforderungen angepasst und die Überprüfung Cloud-relevanter Fähigkeiten in das Programm integriert.

AddOn bietet Ihnen bereits heute die Möglichkeit Ihre Zertifizierung nach dem neuen Modell von Microsoft zu absolvieren. Den besten Überblick zu den Zertifizierungsmöglichkeiten bietet unser Zertifizierungsnavigator.

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg bei Ihren Zertifizierungen.

Marc Oberhäusser
Direktor Training und Education


Die neue MCSA und MCSE Zertifizierung


Für das neue Zertifizierungsprogramm hat Microsoft wieder die Abkürzungen MCSA und MCSE aufleben lassen. Diese stehen jetzt für die Zertifizierungsziele "Microsoft Certified Solutions Associate" und "Microsoft Certified Solutions Expert". In drei unterschiedliche Ebenen - Associate, Expert und Master - geteilt, bietet das Modell eine übersichtliche und aussagekräftige Struktur.
Zertifizierungsmodell
  • Der MCSA (Microsoft Certified Solutions Associate) ist die Basis-Zertifizierung für angehende IT-Fachleute. Gleich­zeitig ist dieser auch die notwendige Voraussetzung, um eine MCSE-Zertifizierung zu erlangen. Der erste neue MCSA wird der MCSA: Windows Server 2008 sein.

  • Der MCSE (Microsoft Certified Solutions Expert) und der MCSD (Microsoft Certified Solutions Developer) sind die Vorzeigezertifizierungen von Microsoft für Fachleute, die ihre Organisationen in die Cloud führen wollen. Diese Zertifizierungen erkennen IT-Fachleute mit breiten und tiefen Kenntnissen und Fähigkeiten zu diversen Microsoft-Lösungen an. Die MCSE Zertifizierung gibt es aktuell in zwei Ausrichtungen: MCSE Private Cloud und MCSE SQL Server 2012.

  • Der MCSM (Microsoft Certified Solutions Master) schließlich ist die höchste Zertifizierungsstufe für die erfahrensten MCSEs.
Die neuen Zertifizierungen beinhalten die Überprüfung von Fähigkeiten, die für die Cloud ebenso wie für lokale Lösungen relevant sind. Damit will Microsoft Unternehmen unterstützen und Personen anerkennen, die über die notwendigen Fertigkeiten verfügen, um mithilfe von Microsoft-Technologien produktiver zu sein.
Anhand dieser Zertifizierungen werden Sie nicht nur als Spezialist in Ihrem Fachgebiet ausgezeichnet, sondern zusätzlich im Umfeld der Cloud-Technologie. Die neuen herausfordernden Prüfungen verhelfen Ihnen dazu, Ihr Wissenspektrum zu erweitern und sich einen persönlichen Vorsprung zu verschaffen.

Egal, ob lokal oder in der Cloud: Training und Zertifizierung von Microsoft ermöglichen es Ihnen, Ihre Kenntnisse zu erweitern und Wissen direkt von der Quelle zu erlangen. Durch Aneignung dieser wesentlichen Fertigkeiten können Sie Ihre Karriere vorantreiben und sich - insbesondere jetzt, da der Trend der Branche Richtung Cloud geht - unabkömmlich machen.

Ausführliche Informationen über die Änderungen im Zertifizierungsprogramm sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie hier.